Schritt für Schritt zu einer umwelt­freund­licheren Verpackung

Es ist nun einmal Tatsache: Zwangsläufig hinterlässt die Produktion von Verpackungen einen CO2- Footprint. Da uns vom MEDIAHAUS der Umwelt­schutz am Herzen liegt, möchten wir die Umwelt­belastung, welche durch die Produktion entsteht, zusammen mit Ihnen ausgleichen. Wie wir dies zusammen umsetzen können? Ganz einfach:

Das MEDIAHAUS ist ein Mitglied der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände und mit insgesamt nur zwei Schritten können wir zusammen ein klimafreundliches Druckprodukt herstellen und den CO2- Footprint kompensieren:

SCHRITT 1: ERMITTELN
Wir berechnen mit einem Klimarechner Ihren CO2 -Footprint – das sind die unvermeidbaren Emissionen, welche bei der Produktion Ihrer Verpackungen entstehen

SCHRITT 2: KOMPENSIEREN
Sie als MEDIAHAUS-Kunde können in ein anerkanntes Klimaschutzprojekt mit Gold Standard investieren und somit den vorher berechneten CO2 -Footprint Ihrer Verpackungsproduktion kompensieren

Damit Ihre Botschaft, dass Sie sich für den Umweltschutz einsetzen, auch bei Ihren Kunden ankommt, dürfen wir Ihre Produkte mit dem Logo „klimaneutral gedruckt“ versehen. Durch eine ID-Nummer im Logo ist auch die exakte Zuordnung und Rückverfolgung des Ausgleiches möglich.

Zögern Sie nicht und leisten Sie zusammen mit uns einen sinnvollen Beitrag zum Umweltschutz. Alle Informationen zum Ablauf sowie die zur Auswahl stehenden Klimaschutzprojekte erklärt Ihnen gerne unser Kollege
Markus Bröker unter +49 2561 9830-157.

P.S.: Aus unserer Sicht sollte nicht nur die Verpackung wichtige Umwelt-Aspekte erfüllen, sondern auch das Unternehmen, welches diese produziert. Aus Liebe zur Umwelt generieren wir mit Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach Strom für 29 Durchschnittshaushalte und auch die Gebäudeklimatisierung erfolgt im MEDIAHAUS energieneutral. Gleichzeitig fördern wir emissionsarme Mobilität – durch einen CO2 optimierten Fuhrpark und E-Autos inkl. Ladesäulen!

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin