Gut für die Natur, die Menschen und für Ihre Marken­bot­schaft.

Die Welt befindet sich in einem ständigen Wandel und das Thema Nachhaltigkeit spielt auch bei Ihren Konsumenten eine immer wichtiger werdende Rolle. Aufgrund dessen kann das sogenannte FSC®-Label auf Ihren Verpackungen unterstützend dazu dienen, dass sich die Konsumenten am POS für Ihre Produkte entscheiden – denn lt. Forest Stewardship Council Deutschland ist das Label bereits bei über 50% der Bevölkerung geläufig.

Sie fragen sich, was FSC genau bedeutet und wie Sie dieses Label für Ihre Verpackungen erhalten können? Ganz einfach:

Mit dem FSC-Label werden Holz- und Papierprodukte gekennzeichnet, die aus besonders ökologischen und sozial bewirtschafteten Wäldern stammen. Mit diesem Label geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, sich bewusst für Verpackungen aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft zu entscheiden – denn FSC übernutzt die Wälder nicht, fördert gleichzeitig die biologische Vielfalt und ist transparent gegenüber interessierten Bürgern*innen sowie Organisationen.

Mit MEDIAHAUS als Partner können Sie einen Beitrag zur ökologischen Waldbewirtschaftung leisten – denn wir als Hersteller von Papierprodukten sind FSC-zertifiziert und stellen ein Teil der FSC-Produktkette (COC) dar. Zusammen können wir auf Ihren Wunsch ein FSC-Zeichen inkl. Lizenznummer auf Ihren Verpackungen veröffentlichen.

Sie möchten mehr über die FSC-Organisation, die Kommunikationsmöglichkeiten oder eine FSC-Designvorlage wissen und sind daran interessiert, einen entscheidenden Faktor für Ihre Markenbotschaft zu setzen? Dann steht Ihnen Markus Bröker gerne Rede und Antwort unter 02561 9830 -157.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin