Rechtssicherheit genießen

Seit Ein­füh­rung der Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO) am 25. Mai 2018 hat sich für Web­sites und Online­shops eini­ges getan.

Die EU-weit gel­ten­de Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung hat das Daten­schutz­recht umfas­send geän­dert. Im Fokus der DSGVO steht nach wie vor der Umgang mit Nut­zer­da­ten, Tracking-Tools & Coo­kies, sowie Ihren Rechts­tex­ten (im Beson­de­ren die Daten­schutz­er­klä­rung).

Die Erstel­lung der Rechts­tex­te ist bei vie­len Anbie­tern mit weni­gen Klicks mög­lich. Wich­ti­ger jedoch ist die ste­ti­ge Aktua­li­sie­rung die­ser Tex­te, da sie sich fort­lau­fend ver­än­dern. Ver­stö­ße durch ver­al­te­te oder feh­len­de Rechts­tex­te kön­nen schnell immense Abmahn­kos­ten nach sich zie­hen.

Wir empfehlen Ihnen Rechtstexte vom Händlerbund

Beim Händ­ler­bund kön­nen Sie in weni­gen Schrit­te Ihre Rech­tex­te ein­fach und schnell erstel­len. Dies gibt Ihnen Rechts­si­cher­heit zum güns­ti­gen Preis. Mit die­sen erstell­ten Rechts­tex­ten schüt­zen Sie sich vor exis­tenz­be­dro­hen­den Abmah­nun­gen. Alle Leis­tun­gen – von den Rechts­tex­ten über die indi­vi­du­el­le Rechts­be­ra­tung bis hin zur Abmahn­ver­tre­tung – sind direkt auf Ihr Busi­ness zuge­schnit­ten. Infor­mie­ren Sie sich über die Leis­tun­gen aller Mit­glied­schafts­pa­ke­te und wäh­len Sie die nach Ihren Bedürf­nis­sen bes­te Mit­glied­schaft aus.

Aktua­li­sie­run­gen für Web­sites

Um die Rechts­tex­te auf Ihrer Web­site zu aktua­li­sie­ren, log­gen Sie sich im Händ­ler­bund-Por­tal ein und prü­fen Sie Ihre ange­ge­ben Fir­men­da­ten. Aktua­li­sie­run­gen sind in fol­gen­den Situa­tio­nen zwin­gend not­wen­dig:

  • Ihre Fir­men­da­ten haben sich ver­än­dert (z. B. Geschäfts­füh­rerwech­sel, Umfir­mie­rung, Sitz­ver­le­gung etc.).
  • Ände­rung der Rechts­la­ge (Rechts­texts­vor­la­gen wer­den kon­ti­nu­ier­lich an die aktu­el­le Recht­spre­chung ange­passt, des­halb ist es rat­sam Ihre Rechts­tex­te regel­mä­ßig auf Aktua­li­tät zu über­prü­fen und ggf. neu zu erstel­len).

Sie wer­den per E‑Mail recht­zei­tig vom Händ­ler­bund über Rechts­text-Ände­run­gen infor­miert, sodass sie genug Zeit haben, die Aktua­li­sie­run­gen zeit­nah durch­zu­füh­ren.

Unse­re Emp­feh­lung: Neh­men Sie sich ein­mal pro Quar­tal die Zeit, Ihre Fir­men­da­ten und Rechts­tex­te durch­zu­ge­hen und ggf. zu aktua­li­sie­ren.

Aktua­li­sie­run­gen für Online­shops

Für Shop-Betrei­ber bie­tet Händ­ler­bund einen wei­te­ren Vor­teil, denn Rechts­tex­te müs­sen hier­bei nicht hän­disch aus­ge­tauscht wer­den. Über eine Schnitt­stel­le wer­den Ände­run­gen der Rechts­la­ge auto­ma­tisch über­nom­men und auf Ihrer Web­site aktua­li­siert. Jedoch müs­sen Sie auch hier han­deln und Ihre Anga­ben anpas­sen, wenn sich bei­spiels­wei­se Ihre Fir­men­da­ten ändern.

Shop-Tiefenprüfung vom Händlerbund

Wir wis­sen wie wich­tig und umfang­reich das The­ma Rechts­si­cher­heit für Shop-Betrei­ber ist, des­halb möch­ten wir Ihnen die Shop-Tie­fen­prü­fung vom Händ­ler­bund vor­stel­len.

Die Händ­ler­bund Shop-Tie­fen­prü­fung gibt Ihnen die recht­li­che Sicher­heit für Ihren gesam­ten Online­shop. Hier­bei wird Ihr Shop von spe­zia­li­sier­ten Juris­ten recht­lich geprüft. Ein per­sön­li­cher Ansprech­partner steht wäh­rend des gesam­ten Prüf­pro­zes­ses für Sie bereit.

Die Prüf­kri­te­ri­en umfas­sen alle, für den Online-Han­del wich­ti­gen Geset­zes­grund­la­gen.

Nach der abge­schlos­se­nen Prü­fung und Besei­ti­gung aller vor­han­de­nen Feh­ler ist Ihr Shop rechts­kon­form und abmahn­si­cher. Zudem über­nimmt Händ­ler­bund die recht­li­che Haf­tung für Sie.

Fol­gen­de fünf Schrit­te durch­läuft Ihr Shop:

  • Vor­be­rei­tung
  • Tie­fen­prü­fung
  • Feh­ler­be­sei­ti­gung
  • End­prü­fung
  • Rechts­si­cher­heit

Spre­chen Sie uns an oder gehen Sie über den Link.

Bei Fra­gen rund um The­men wie Rechts­si­cher­heit und Abmahn­schutz wen­den Sie sich bit­te direkt an Händ­ler­bund, Ihren Daten­schutz­be­auf­trag­ten oder an einen auf das The­ma spe­zia­li­sier­ten Fach­an­walt. Aus recht­li­chen Grün­den kön­nen wir Ihnen kei­ne ver­bind­li­che Rechts­be­ra­tung geben, son­dern ledig­lich Emp­feh­lun­gen aus­spre­chen.

Bevor Sie gehen…Ver­pas­sen Sie kei­ne News aus dem MEDIAHAUS

Las­sen Sie sich regel­mä­ßig über tol­le Pro­jek­te aus dem MEDIAHAUS und span­nen­de The­men aus der Welt der Medi­en infor­mie­ren.