Kaltfolientransfer

Feinste Details ohne Hitze und Druck

Als Spezial­ist für Effek­tvere­delun­gen, auch in Kom­bi­na­tion ver­schieden­er Vere­delungsver­fahren, geben wir Ver­pack­un­gen den „let­zten Schliff“ und sor­gen für hohe Unverwechselbarkeit.

Der Kalt­folien­trans­fer z.B. ist ein neueres Vere­delungsver­fahren, das ohne Hitze und starken Druck auskommt. Die Folie wird stattdessen mit einem speziellen Kle­ber aufge­bracht. Zudem zeich­net sich der Kalt­folien­trans­fer durch ein bre­ites Spek­trum möglich­er met­allis­ch­er Far­ben aus und erlaubt durch eine beson­ders hohe Auflö­sung die Darstel­lung fein­ster Struk­turen und fil­igraner Details.

FB_13102017_Depot

Bevor Sie gehen…Ver­passen Sie keine News aus dem MEDIAHAUS

Lassen Sie sich regelmäßig über tolle Pro­jek­te aus dem MEDIAHAUS und span­nende The­men aus der Welt der Medi­en informieren.