Das ist ja spitze!

ISA Bodywear shoppt mit einem neuen System

Bereits seit dem Jahr 2017 zählt ISA Body­we­ar zum treu­en MEDIAHAUS Kun­den­kreis. Nach­dem wir den Online­shop des schwei­ze­ri­schen Mut­ter­kon­zerns zwei Jah­re lang mit sei­nem bestehen­den Oxid-Sys­tem betreu­ten, stand 2019 fest: Es gibt einen umfang­rei­chen Relaunch inklu­si­ve Sys­tem­wech­sel auf Shop­ware 5.

Logo ISA Bodywear

Wow-Effekt von der Vor­kaufs­pha­se bis zum Ein­kaufs­wa­gen.
Der Relaunch von www.isabodywear.ch zeigt bereits jetzt Wir­kung. Seit dem Go Live im Febru­ar 2020 freut sich ISA Body­we­ar über eine Stei­ge­rung der Con­ver­si­on Rate um 66 % – bei mobi­len End­ge­rä­ten sogar um 84 %. Tja, Erfolg macht sexy. Und umge­kehrt.

 

Body­we­ar & Shop­ware: Passt wie ange­gos­sen!
Bei einem inno­va­ti­ven Shop­sys­tem ist es wie mit hoch­wertiger Unter­wä­sche: Sie muss per­fekt sit­zen und in Form und Funk­ti­on über­zeu­gen. Mit der Moder­ni­sie­rung des
inzwi­schen sechs Jah­re alten Online­shops wur­de vor allem eine Ver­schlan­kung der Sys­tem­ar­chi­tek­tur ins Auge gefasst.

Ganz nach dem Mot­to: Weni­ger ist mehr. Denn je unkom­pli­zier­ter ein Web­shop zu hand­len ist, des­to bes­ser funktioniert’s auch mit dem Work­flow. Von ent­schei­den­der Bedeu­tung war hier die Anbin­dung der neu­en Shop­ware an die Waren­wirt­schaft des Unter­neh­mens.

Eine Maß­nah­me, die in jeder Hin­sicht für mehr Trans­pa­renz sorg­te. Pro­dukt­da­ten, Lager­bestände und Prei­se kön­nen jetzt unmit­tel­bar aus der Waren­wirt­schaft über­nom­men wer­den. Das bedeu­tet: weni­ger Zeit­auf­wand und eine deut­lich gerin­ge­re Feh­ler­quo­te.

Und noch ein wich­ti­ger Pfle­ge­hin­weis: Durch die Umstel­lung auf Shop­ware 5 kann der Con­tent jetzt ganz unkom­pli­ziert und ohne beson­de­res tech­ni­sches Know-how gepflegt werden.Bereits nach einer kur­zen Schu­lung durch das MEDIAHAUS waren die ISA-Shop­ma­na­ger top­fit, um in Eigen­re­gie Lan­ding­pa­ges zur Such­ma­schi­nen-Opti­mie­rung sowie effek­ti­ve Wer­be­kam­pa­gnen zu erstel­len.

 

WOW! Auch Daten kön­nen sehr anzie­hend wir­ken …
… man muss sie nur im rich­ti­gen Kon­text lesen und die rich­ti­gen Hand­lungs­emp­feh­lun­gen ablei­ten. Dar­um wur­den im Zuge des Relaunchs auch die Tracking-Para­me­ter für eine rund­um gelun­ge­ne Shop­ping Expe­ri­ence neu defi­niert.

In Zukunft kön­nen wir zusam­men mit dem Team von ISA Body­we­ar den Con­ver­si­on-Fun­nel opti­mal beleuch­ten – von der bezahl­ten Soci­al-Media-Anzei­ge, über Lan­ding­pa­ges bis zum Bestell- oder Abbruch­zeit­punkt.

Aus der Ana­ly­se erge­ben sich wich­ti­ge Erkennt­nis­se für kon­kre­te Mar­ke­ting­ak­ti­vi­tä­ten, die wir ziel­ge­rich­tet in die Custo­mer Jour­ney des poten­ti­el­len Käu­fers ein­flie­ßen las­sen. Für einen gelun­gen Wow-Effekt von der Vor­kaufs­pha­se bis zum Ein­kaufs­wa­gen.

Bevor Sie gehen…Ver­pas­sen Sie kei­ne News aus dem MEDIAHAUS

Las­sen Sie sich regel­mä­ßig über tol­le Pro­jek­te aus dem MEDIAHAUS und span­nen­de The­men aus der Welt der Medi­en infor­mie­ren.