Im Kampf gegen Corona

Unser Geschäftsbetrieb läuft ohne Einschränkungen

Maßnahmen, die bereits ergriffen wurden

  • Bereits im Anfangsstadium wurden die einzelnen Bereiche im MEDIAHAUS voneinander getrennt. Die Kommunikation zwischen Abteilungen erfolgt digital. Für die Übergabe von z.B. Druckerzeugnissen sind Schleusen geschaffen worden.
  • Seit Freitag, dem 13. März ist ein Großteil der Arbeitsplätze ins Homeoffice verlegt worden. Als Familienunternehmen ist uns wichtig, dass Mitarbeiter mit Kindern dessen Betreuung aufgrund der angeordneten KITA- und Schulschließungen unkompliziert sicherstellen können.
  • Arbeitsschritte, die an feste technische Ausstattung unserer Standorte in Ahaus und Krefeld gebunden sind, werden ausnahmslos aufrechterhalten. Dazu zählen sämtliche Schritte im Verpackungs-Entwicklungsprozess. Um das Infektionsrisiko einzugrenzen, haben wir die Bedingungen vor Ort verschärft. Darunter zählt zum Beispiel ein Zweitschichtmodell in der Flexo-Druckformherstellung.
  • Wir sind wie gewohnt via Telefon und per Mail erreichbar. Für ein reibungslose Kommunikation untereinander und mit Kunden haben wir Telefon- und Videokonferenzräume eingerichtet.
  • Gemeinsam mit unseren Kunden wägen wir vor Ort Termine kritisch ab. Manchmal ist ein persönliches Gespräch unumgänglich. Dann verzichten wir auf Händeschütteln und andere herzliche Begrüßungen.

Wenn Sie Unterstützung brauchen, dann melden Sie sich bei uns. Unser Ziel ist es, gemeinsam gestärkt aus der Krise herausgehen zu können.

Bis dahin: Bleiben Sie gesund!

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin