HACCP-Zertifizierung

Höchste Ansprüche an Produktions- und Hygienestandards

Am 12. April 2018 hat das MEDIAHAUS die international anerkannte HACCP-Zertifizierung und das ISO-Überwachungsaudit erfolgreich bestanden. Vor allem für Betriebe, die Lebensmittel herstellen oder verarbeiten, ist das bewährte HACCP (Hazard Analysis Critical Control Points) – Konzept unumgänglich, wenn es um Lebensmittelsicherheit geht.

Dass also wir als MEDIAHAUS als Zulieferer und Ausstatter der Food-Industrie im Bereich Packaging einen solchen HACCP-Nachweis benötigen, ist nur logisch und konsequent. Ziel dieser Zertifizierung ist, daß die im MEDIAHAUS hergestellten Verpackungen in einem hygienisch einwandfreien Zustand sind und keine Gefahren für Endverbraucher bestehen – Gefahren und Risiken werden präventiv ausgeschlossen. Die erfolgreiche HACCP-Zertifizierung ist gleichzeitig die Basis für alle weiteren Lebensmittelzertifizierungen der Global Food Safety Initiative (GFSI). Bei der Verpackung auch höchst empfindlicher Produkte aus den Bereichen Lebens- und Genussmittel sowie Kosmetika können Sie unserer Arbeitsweise voll vertrauen.

Die strikte Einhaltung dieser Standards sowie die kontinuierliche Aus- und Fortbildung unserer Mitarbeiter in diesem Bereich sorgen zudem für ein gleichbleibend hohes Niveau unserer Hygienestandards.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin