Alles hat seine Zeit

Die neue Packaging-Lösung aus dem MEDIAHAUS

Mit der intel­li­gen­ten Soft­ware­lö­sung Media­CEN­TER bie­tet das MEDIAHAUS sei­nen Packa­ging-Kun­den einen ent­schei­den­den Zeit­vor­teil bei der Pro­jekt­steue­rung. Effi­zi­ent, trans­pa­rent und natür­lich online.

Gut Ding will Wei­le haben.“

In einer Welt der engen Pro­duk­ti­ons­zeit­fens­ter ist die­se alte Weis­heit längst über­holt wor­den – und zwar im Eil­tem­po. Und wer im Wett­be­werb Schritt hal­ten möch­te, muss sich auf intel­li­gen­te Work­flow-Archi­tek­tu­ren ein­las­sen.

Am bes­ten mit einem star­ken Part­ner, der die Ent­wick­lun­gen in der Bran­che seit 40 Jah­ren beglei­tet und Maß­stä­be gesetzt hat in der Ver­pa­ckungs­ent­wick­lung. Nicht ohne Grund hat sich das MEDIAHAUS die Design-To-Print-EVO­LU­TI­ON auf die Fah­ne geschrie­ben. Das bedeu­tet:

Eine intel­li­gen­te Ver­net­zung sämt­li­cher Ein­zel­dis­zi­pli­nen im Ver­pa­ckungs-Ent­wick­lungs­pro­zess.

Zeitmaschine in schwarz weiß auf blauen Hintergrund

ENT­SCHEI­DE­NER SCHRITT VOR­AUS

Media­CEN­TER heißt die neu­es­te Packa­ging-Lösung aus dem MEDIAHAUS. Ein inno­va­ti­ves Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tool und eine web­ba­sier­te Platt­form für ein trans­pa­ren­tes und über­sicht­li­ches Online-Pro­jekt­ma­nage­ment. Das Gute dar­an: Sämt­li­che Pro­zes­se wer­den sicht­bar gemacht und las­sen sich – sowohl vom Kun­den als auch von Agen­tur­sei­te – ein­fach und über­sicht­lich steu­ern.

Die Vor­tei­le lie­gen auf der Hand:

  • Der Kun­de ist in der Lage, auf sämt­li­che Pro­zess­schrit­te direkt Ein­fluss zu neh­men.
  • Pro­jekt­ma­na­ger kön­nen in Echt­zeit über­prü­fen, kom­men­tie­ren und bei Bedarf kor­ri­gie­ren.
  • Kor­rek­tur­schlei­fen wer­den trans­pa­rent dar­ge­stellt.
  • Vor­lauf­zei­ten wer­den redu­ziert und Frei­ga­be­-pro­zes­se ver­kür­zen sich dras­tisch.
  • Sämt­li­che Daten sind stets in der aktu­el­len Ver­si­on zen­tral ver­füg­bar – zu jeder Zeit an jedem Ort.

 

DESIGN-TO-(S)PRINT

Nicht nur in der Umset­zungs­ge­schwin­dig­keit ein­zel­ner Pro­zess­schrit­te bie­tet Media­CEN­TER einen ent­schei­den­den Vor­teil, auch in der Zen­tra­li­sie­rung von Daten leis­tet die Lösung aus dem MEDIAHAUS gan­ze Arbeit. Dabei pas­sen die Medien­manager das Pro­gramm fle­xi­bel an die Anfor­de­run­gen der Kun­den an. Je nach Grö­ße des Pro­jekts, ste­hen unse­ren Kun­den drei Nut­zer­mo­del­le zur Aus­wahl: eine Basic‑, eine Advan­ced- und eine Pro­fes­sio­nal-Umge­bung, die sich ganz nach den Projekt­gegebenheiten auf- und aus­bau­en las­sen.

 

UNSER URTEIL:
Ger­ne – und erlau­ben Sie uns die­ses Wort­spiel – machen wir auch mit Ihnen kur­zen Pro­zess.

 

UND NOCH EINE ERFREU­LI­CHE NEBEN­WIR­KUNG:
Media­CEN­TER spart Res­sour­cen, die unse­re Kun­den für ihr Kern­ge­schäft nut­zen kön­nen. Um letzt­end­lich den ent­schei­den­den Schritt schnel­ler zu sein als der Markt­be­glei­ter.

Bevor Sie gehen…Ver­pas­sen Sie kei­ne News aus dem MEDIAHAUS

Las­sen Sie sich regel­mä­ßig über tol­le Pro­jek­te aus dem MEDIAHAUS und span­nen­de The­men aus der Welt der Medi­en infor­mie­ren.