ZWEI SHOPS AN EINEM TAG

Das MEDIAHAUS hat vor Kur­zem zwei Web­shops an einem Tag online gestellt. Nach meh­re­ren Wochen inten­si­ver Arbeit wur­den die Shops des FFP2-Mas­ken-Her­stel­lers Medi­cal Shield aus Ahaus und der des Fahr­rad­händ­lers Tipp­köt­ter aus Ems­det­ten zeit­gleich fer­tig – und die Ergeb­nis­se kön­nen sich sehen las­sen:

Der Online­shop für High-Qua­li­ty FFP2-Mas­ken wur­de in nur einem Monat mit dem Sys­tem sho­pi­fy umge­setzt. Der Online­shop ist beson­ders nut­zer­freund­lich und struk­tu­riert auf­ge­baut. Das Pro­dukt­sor­ti­ment ist über­sicht­lich dar­ge­stellt und die wich­tigs­ten Infor­ma­tio­nen und Schlag­wör­ter ver­ständ­lich abge­bil­det.

Geschäfts­füh­rer der Shield-Grup­pe, Ahau­ser Björn Borg­mann, pro­du­ziert die FFP2-Mas­ken in Polen und ver­treibt sie bun­des­weit unter ande­rem an die Bun­des­wehr und die Poli­zei, aber auch an Pro­fi­sport­ler und Teams, wie den FC Bay­ern Mün­chen.

Pünkt­lich zum Früh­lings­an­fang und somit zum Beginn der Rad-Sai­son ist der Online­shop des Fahr­rad­händ­lers Tipp­köt­ter an den Start gegan­gen. Er basiert auf dem Shop­sys­tem shop­ware 6. Die Beson­der­heit bei die­sem Shop ist die cle­ve­re Schnitt­stel­le zur ZEG (Zwei­rad-Ein­kaufs-Genos­sen­schaft) Waren­wirt­schaft. So kön­nen künf­tig alle Pro­dukt- und Lager­be­stands­da­ten ein­fach impor­tiert wer­den und Händ­ler haben die Mög­lich­keit, ihren indi­vi­du­el­len Shop zu erstel­len und auch Pro­duk­te zu ver­mark­ten, die nicht über die ZEG bezo­gen wer­den. Das MEDIAHAUS-Team lobt vor allem die tol­le Zusam­men­ar­beit und den engen Aus­tausch mit Fami­lie Tipp­köt­ter.

Bevor Sie gehen…Ver­pas­sen Sie kei­ne News aus dem MEDIAHAUS

Las­sen Sie sich regel­mä­ßig über tol­le Pro­jek­te aus dem MEDIAHAUS und span­nen­de The­men aus der Welt der Medi­en infor­mie­ren.