Eine (ver-)packende Geschichte

Das leben steckt voller (ver-)packender Momente

Wir werden geboren und eingepackt. Erst in eine Decke, dann in einen Strampler – eine sehr flexible Verpackung übrigens. Es folgen die ersten Schuhe, natürlich zum Schnüren, weil Schleifen schön und praktisch sind. Und auch der Kinderwagen ist im Grunde nichts anderes als ein solides und zudem rollbares Packaging. Auf manche Menschen macht das einen tiefen Eindruck und man ahnt schon früh, dass die Welt noch viele packende Augenblicke für einen bereithalten wird. Und das Erste, woran sich einige ganz bewusst erinnern, ist: ein Geschenk. Vor allem an die Vorfreude und an das Auspacken erinnert man sich. An die rote Schleife, das blaue Papier und die bunte Faltschachtel, in der passgenau das Traum-Spielzeug steckt. Für andere wiederum ist das ganz normal. Sie reißen die Verpackung auf und haben nur eins im Sinn: den Inhalt. Erstere aber widmen – nach diesem auspackenden Erlebnis – ihre ganze Aufmerksamkeit dieser wunderbaren Welt voller Verpackungen. Ehrfurchtsvoll schälen sie ihre erste Banane, so vergeht die Zeit und man wächst heran, dabei lernt man eine Menge über das Leben und seine Verpackungen. Ein blauer Brief zum Beispiel ist zweckdienlich verpackt, aber es lohnt sich nicht, ihn zu öffnen. Hin und wieder bekommt man einen Korb, und der ist verpackt in Worte, die nicht immer schön sind. Wenn man aber später eine Tube mit Sonnenmilch in die Hand gedrückt bekommt, um der Angebeteten den Rücken eincremen zu dürfen, dann wird es einige geben, die von diesem Zeitpunkt an Tuben lieben. Mit Feuereifer studieren jene auch die Verpackungen der Natur, sind sie doch das große Vorbild für all die Formen und Hüllen, die der Mensch gestaltet. Vor allem, wenn man einmal die Gelegenheit hat, einen Kokon zu beobachten, aus dem sich langsam ein Schmetterling entpuppt. Dann ist der interessierte Beobachter gebannt von diesem Moment, in dem sich alles entfaltet, in dem aus einer magischen Verpackung wie von Zauberhand ein Schmetterling seine Flügel ausbreitet.

Nach dem Vorbild der Natur fertigen auch wir für jedes Produkt eine individuelle Verpackung

VERPACKUNGSDESIGN

Wir vom MEDIAHAUS beherrschen die hohe Kunst des Packagings und tun alles dafür, Ihre Verpackung so zu gestalten, dass sie gerne gekauft wird. Das gilt für Faltschachteln, flexible Verpackungen, Etiketten oder Tuben genauso wie für Sonderanfertigungen, Kleinstverpackungen, figürliche Stanzungen, Blisterverpackungen oder veredelte individuelle Modelle.

VERPACKUNGSENTWICKLUNG

Erfolgreiche neue Produkte zu kreieren, das übernehmen unsere Kunden. Für diese Produkte attraktive, originelle, stilvolle Verpackungen zu entwickeln, ist Sache der MEDIAHAUS-Experten. Mit ihrer langjährigen Erfahrung wissen sie um die Tücken und Besonderheiten des Verpackungsdrucks und kennen die Prozesse im Druck und in der Weiterverarbeitung bis ins Detail.

Bevor Sie gehen...Verpassen Sie keine News aus dem MEDIAHAUS

Lassen Sie sich regelmäßig über tolle Projekte aus dem MEDIAHAUS und spannende Themen aus der Welt der Medien informieren.