Medienkaufmann (m/w/d)

Dauer

3 Jahre

Voraussetzung

Fachabitur/Abitur

Ausbildungsort

Ahaus

Abteilung

Agen­tur

Kat­a­loge, Web­sites, Plakate und Fly­er müssen nicht nur gestal­tet, son­dern auch von kom­pe­ten­ten Ansprech­part­nern verkauft und ver­mark­tet wer­den. Als Medi­enkauf­mann bist Du von Anfang bis zum Ende an der Entwick­lung von neuen Pro­duk­ten beteiligt. Dafür erar­beitest Du zunächst ein Mar­ket­ingkonzept und stehst dem Kun­den jed­erzeit mit Rat und Tat zur Seite. Es sollte dir deshalb unbe­d­ingt Spaß machen, Kun­den per­sön­lich, als auch am Tele­fon zu betreuen. Neben dem Ausse­hen eines Pro­duk­ts hast Du vor allem aber eines im Kopf: Zahlen. Als Medi­enkauf­mann analysierst Du den Bedarf, hältst das Bud­get im Auge und kon­trol­lierst zeitlich und qual­i­ta­tiv die Her­stel­lung im Medi­en­man­age­ment.

Gute Ken­nt­nisse der Math­e­matik und ein Grund­ver­ständ­nis für tech­nis­che Zusam­men­hänge sind für Dich Pflicht. Eben­so musst Du als Medi­enkauf­mann ein ser­iös­es und sicheres Auftreten besitzen. Ein guter Riech­er für die neuesten Trends ist von Vorteil, um die best­möglichen und erfol­gre­ich­sten Mar­ket­ingkonzepte entwick­eln zu kön­nen.

Diesen Aus­bil­dungs­beruf bieten wir 2021 nicht an!